Eines meiner Erfolgsprinzipien ist: Mache andere Menschen erfolgreich (oder helfe Ihnen dabei, erfolgreich zu werden)

Wir brauchen Vertrauen, Nachhaltigkeit und Wertschätzung in Business, Umwelt und sozialen Beziehungen.  Freude und Erleben mit Menschen, die in unserer Zeit mit überhöhter Taktfrequenz besonders sind. Partner und gute Menschen sind wertvoll ...

 

 

Nützliche und wert-volle links:

 

Etelsen: 

Michael Knief

Netzwerker

www.michaelknief.de

 

Ludwigshafen:
Claudia Severin

Agentur für Videomarketing

www.videomotion.biz

 

Gran Canaria:

Zentrum für Harmonie, Lebenssinn, Glück, Wellness, Entspannung pur

Dipl.-Psych. Michael Drebs

www.life-balance-center.com

 

Universell:

Das Spiel des Lebens

www.peterplockerfolgscoaching.wordpress.com

 

 

Lahnstein:

Ida Wolsfeld

Heilpraktikerin, Praxis für Homöopathie

www.heilpraktikerin-wolsfeld.de 

 

Hünfelden-Grauborn:

Michael Hartmannm

Unternehmens-Coach

www.gematrix.eu

 

Verlag Neue Horizonte 

www.verlagneuehorizonte.wordpress.com

 

Life Mastery Academy

www.lifemasteryacademy.wordepress.com

 

Ein sehr gutes Buch:

www.ebooksundmehr.npage.de

 

Peter Plock Erfolgscoaching

www.peterplockerfolgscoaching.wordpress.com

 

Aus- und Weiterbildung

www.lifemasteryacademy.wordpress.com

 

Jicart Heil- und Energie Amulette

www.jicart.jimdo.com

 

Der iCon und die School of iCon

www.mycon.jimdo.com

 

 

Rechtliches:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggfs. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf unserer Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite haben. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten.

 

 

"Sag mir, was Du mit Deinem einzigen wilden und kostbaren Leben anfangen willst."

Mary Oliver 

 

Sie sind heute so um die vierzig oder fünfzig Jahre alt? Dann sind Sie vermutlich in den sogenannten Wechseljahren.  

 

Und denken bereits heute an nichts anderes, als an die  Rente? Und wie das alles mal werden soll?

 

Warum tun Sie sich das an?

 

Wecheljahre bedeuten: Es ist ein Wechsel angesagt! Und die wenigsten Menschen schaffen den in ihrem Leben; daher wird es in der zweiten Lebenshälfte dann auch oft noch viel komplizierter und problematischer; das nennt man auch download.

  

Stellen Sie sich doch bloß einmal vor, es gäbe keine Rente; und Sie hätten nichts zu verlieren. Würde Ihnen das Angst machen, oder würden Sie noch einmal durchstarten wollen, und sich zu neuen und vielleicht ganz anderen und besseren Ufern aufmachen?

 

Das Leben ist erschaffen worden, um es zu einem Meisterwerk zu machen, um es bis zum letzten Atemzug AKTIV zu genießen; und die Jahre als Rentner können lang sein ... 

Das durchschnittliche statistische Lebensalter eines Menschen beträgt etwa 76 Jahre. Das sind gerade mal 3.952 Wochen. im Grunde genommen nicht viel Zeit, die wir haben, unsere Träume zu verwirklichen, und erfolgreich und glücklich zu sein. Etwa 1.317 Wochen davon verbringen wir schlafend. Es bleiben noch ca. 2.635 Wochen übrig (nicht abgezogen die Zeit, die wir an der Kasse im Supermarkt, vor der roten Ampel, beim Arzt etc. unnütz mit Warten verbringen), um unser Leben so zu gestalten, wie wir es gerne hätten. Ziehen wir davon jetzt noch die Zeit ab, die wir sozusagen gezwungenermaßen in Kindergarten und Schule verbringen mußten, müßten Sie sich langsam fragen, wann Sie endlich damit beginnen wollen, zu leben, wie es Ihren tiefsten Herzens-Wünschen und Vorstellungen entspricht.

 

 

Sehen Sie die Jahre, die hinter Ihnen liegen, nicht als verlorene Jahre an, sondern als ganz wichtige Jahre des Reifens, des Aneignens von Wissen und Erfahrung. Heute ist der Tag gekommmen, die Zinsen von Ihrem Wissenskonto  abzuheben und mit vollen Händen auszugeben, und endlich reiche Ernte einzufahren.

 

In meinen Erfolgscoachings lehne ich mich unter anderem an die 13 Erfolgsstrategien von Benjamin Franklin an, aber nicht nur. Falls Sie jetzt so auf Anhieb nicht wissen, wer das ist, dann sehen Sie sich doch demnächt einmal eine 100 Dollar-Banknote etwas genauer an.

 

"Die beste Investition, die jemand machen

kann, ist die in sich selbst."

Benjamin Franklin